Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Die späte Römische Republik - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2017/18
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 04.10.2017 - 10.11.2017

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Fr. 12:00 bis 14:00 wöchentlich 20.10.2017 bis 09.02.2018  1.12.0.14 Engel 22.12.2017: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2017: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Rom, das sich in wenigen Jahrunderten von einer Kleinstadt am Tiber zu einem Weltreicht entwickelt hatte, erfuhr in der Phase der späten Republik (133 v. Chr. - 44 v. Chr.) zahlreiche strukturelle, politische und gesellschaftliche Umwälzungen, die schließlich in den Untergang der Republik mündeten. In diesem Seminar sollen diese turbulenten Jahre der Republik, in der zunehmend die Gewalt als Instrument der politischen Willensdurchsetzung verwendet wurde und die politischen Geschicke der res publica immer mehr in der Hand von Einzelpersönlichkeiten lagen, untersucht werden. Dabei sollen die Teilnehmer einerseits einen Überblick über die historischen Entwicklungen erhalten und andererseits ein Verständnis der Prozesse, die die beschriebenen Entwicklungen bedingten, gewinnen, indem verschiedene Erklärungsmuster und Theorien - etwa Revolution (Syme) / Involution (Winterling) - herangezogen werden sollen.

Lateinkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Hinweis: Die Veranstaltung wird nicht als Propädeutikum angeboten.

Leistungsnachweis:

Für Studierende der Geschichtswissenschaften: aktive Teilnahme, Referat; bei Benotung: Hausarbeit (12-15 Seiten)
Für Studierende der Klassischen Philologie: aktive Teilnahme / Kurzreferat; bei Benotung: Referat /  mündliche Prüfung / Klausur
StudiumPlus: aktive Teilnahme, Protokoll / Kurzreferat; bei Benotung: Klausur / Essay (6-8 Seiten) 

Literatur

Christ, K.: Krise und Untergang der römischen Republik, 8. Aufl., Darmstadt 2013.
Meier, C.: Res Publica Amissa. Eine Studie zur Verfassung und Geschichte der späten römischen Republik, 4. Aufl., Stuttgart 2017.
Syme, R.: The Roman Revolution, Oxford 1987.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 17 Oct 2019 / Version 685f17f3
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node1: 334
Datenschutz Kontakt Impressum