Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

A History of European Integration, 1948-2003 - Einzelansicht

Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2018
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 03.04.2018 - 10.05.2018

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Mi 16:00 bis 18:00 wöchentlich 11.04.2018 bis 18.07.2018  1.12.0.05 Scianna  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

This course will trace the historical development of the European integration process. Beginning with the first steps after the Second World War, the several stages of deepening, widening, and institutionalization from the Coal and Steel Community, to the European Community and ultimately the European Union will be analysed.

The sessions are held in English. Active participation is encouraged.
Literatur Mark Gilbert, European Integration. A Concise History (Plymouth, 2012).
Desmond Dinan, Ever Closer Union: An Introduction to European Integration (Basingstoke, 2010).
John Gillingham, European Integration, 1950-2003. Superstate or New Market Economy? (Cambridge, 2003).
Andrew Moravcsik, The Choice for Europe: Social Purpose and State Power from Messina to Maastricht (London, 1998).
Ben Rosamond, Theories of European Integration (Basingstoke, 2000).

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: SoSe 2020