Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Frühneuzeitliche Urkunden- und Aktenkunde - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2018
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 03.04.2018 - 10.05.2018

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do. 16:00 bis 18:00 wöchentlich 12.04.2018 bis 19.07.2018  1.12.0.05 Prof. Dr. Neitmann  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Das Seminar behandelt Urkunden und Akten sowie die unterschiedlichen Schriftgutarten des 16.-18. Jhs., wie sie in der brandenburgisch-preußischen Verwaltung in der Verfolgung ihrer politischen und administrativen Aufgaben entstanden sind. Herangezogen werden vornehmlich ungedruckte archivalische Quellen, mit ihrer Lektüre werden sowohl die Einübung in die Handschriften der Zeit als auch die Einführung in die Archivbenutzung am Beispiel der Bestände des Brandenburgischen Landeshauptarchivs in Potsdam-Golm verbunden.
Literatur Heinrich Otto Meisner, Archivalienkunde vom 16. Jahrhundert bis 1918, Göttingen 1969. - Eckhart G. Franz, Einführung in die Archivkunde,Darmstadt 1977 u.ö.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2018/19
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 12 Nov 2018 / Version fbd81689
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node1: 591
Datenschutz Kontakt Impressum