Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Die Revolution 1918/19 - Einzelansicht

Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2018
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 03.04.2018 - 10.05.2018

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Mi. 18:00 bis 20:00 wöchentlich 11.04.2018 bis 18.07.2018  1.12.0.14 Schellhorn  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Diesen November jährt sich der Übergang vom Deutschen Kaiserreich zur Weimarer Republik zum hundertsten Mal. Damit stehen die bisherigen Forschungsergebnisse zur „deutschen Revolution“ wieder auf dem Prüfstand der Historikerinnen und Historiker.
Im Rahmen der Veranstaltungen sollen verschiedene Quellengattungen (Memoiren, Tagebücher, Protokolle, Briefe, Zeitungsartikel usw.) am Beispiel der Revolution 1918/19 diskutiert und auf ihren Aussagewert für die historische Forschung überprüft werden.
Literatur Alexander Gallus (Hg.): Die vergessene Revolution von 1918/19, Göttingen 2010. – Mark Jones: Am Anfang war Gewalt. Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik, Berlin 2017. – Ulrich Kluge: Die deutsche Revolution 1918/1919. Staat, Politik und Gesellschaft zwischen Weltkrieg und Kapp-Putsch, Frankfurt a.M. 82015. – Volker Ullrich: Die Revolution von 1918/19, München 2009.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 17 Oct 2019 / Version 685f17f3
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node3: 228
Datenschutz Kontakt Impressum