Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Regieren im Wandel - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 430611
SWS 2 Semester WiSe 2018/19
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.10.2018 - 20.11.2018

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di. 14:00 bis 18:00 14-täglich 16.10.2018 bis 13.11.2018  3.06.S15 Schulze-Gabrechten  
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 11.12.2018 N.N. Schulze-Gabrechten  
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 10.01.2019 3.06.S12 Schulze-Gabrechten  
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mo. 10:00 bis 12:00 Einzeltermin am 28.01.2019 3.06.S12 Schulze-Gabrechten  
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di. 14:00 bis 18:00 Einzeltermin am 05.02.2019 3.06.S15 Schulze-Gabrechten  
Kommentar

Die Herausforderungen an modernes Regieren nehmen in ihrer Komplexität, Quantität und Geschwindigkeit zu. Dies ist Anlass genug, sich aus Sicht der politik- und verwaltungswissenschaftlichen Forschung genauer mit einem Teil der Institutionen zu befassen, durch die und mit denen Regieren möglich gemacht wird: zum einen mit der Ministerialverwaltung als zentraler Bestandteil von Regierungsorganisation (und damit der Exekutive) und zum anderen mit dem Parlament als Teil der Legislative mit ausgeprägter funktionaler Schnittstelle zur Exekutive. Welche Auswirkungen haben beispielsweise Krisen, aber auch zunehmende Europäisierung und Globalisierung auf die Struktur der Ministerialverwaltung und auf die des Parlaments? Welche Rolle spielen gezielte Reformen in diesem Zusammenhang? (Wie) unterscheiden sich diese Effekte von Veränderungen nach Wahlen und Regierungswechseln?

Um diese Fragen klären zu können, beschäftigen wir uns in diesem Seminar mit dem strukturellen Wandel von Verwaltung und Parlament als Teil der Regierungsinfrastruktur in Deutschland und diskutieren verschiedene Erklärungsperspektiven auf (ausbleibende) Veränderungen.

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 17 Oct 2019 / Version 685f17f3
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node3: 398
Datenschutz Kontakt Impressum