Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Literaten verlegen - ein Rechercheseminar - Einzelansicht

Veranstaltungsart Blockveranstaltung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2018/19
Einrichtung Institut für Germanistik   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2018 - 10.11.2018    aktuell
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Blockveranstaltung -.  bis  Block am   Kapp   20
  Bemerkung: Raum und Zeit nach Absprache
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

„Verleger sind Leute […], die ihre Hummersuppe aus Autorenschädeln trinken.“ (Arno Schmidt)
Ein Buch ist Ergebnis eines Arbeitsprozesses. Schreiben allein reicht nicht. Vor der Veröffentlichung steht die Kommunikation mit dem Verlag. Mit Lektorat und Verlagsleitung wird über das Geschriebene, Cover, Klappentext, Werbung und nicht zuletzt über Geld verhandelt. Im Seminar wird das einerseits anhand von veröffentlichten Briefwechseln untersucht. Beim Besuch eines Literaturarchivs werden zudem Techniken der Recherche vermittelt und eigene Forschungen betrieben.
Die Veranstaltung findet als Blockseminar statt. Es melde sich, bitte, nur an, wer an folgenden Termin teilnehmen kann:
19.10.2018 14.-16 Uhr, 11.1.2019 10-18 Uhr, 18.1. 9-17 Uhr, 25.1. 9- 17 Uhr, 1.2. 10-18 Uhr
Die Einführungssitzung findet in Raum 1.05.2.06 statt.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2018/19 gefunden:
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 16 Oct 2018 / Version 7c9a48b3
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node3: 837
Datenschutz Kontakt Impressum