Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Die politische Kultur der römischen Republik - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2019
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.04.2019 - 10.05.2019

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mo 16:00 bis 18:00 wöchentlich 08.04.2019 bis 15.07.2019  1.09.2.03 Engel  
Kommentar

In diesem Seminar sollen die verschiedenen Besonderheiten der politischen Kultur der römischen Republik untersucht werden. Dabei werden neben einer Analyse der politischen und sozialen Ordnung vor allem die politischen Handlungen im Fokus der Betrachtung stehen und es soll untersucht werden, wie jene Ordnung in diesen Handlungen (re-)produziert wird. Im Seminar werden daher neben den Institutionen, Partizipationsmöglichkeiten und politischen Entscheidungsprozessen auch einzelne gesellschaftliche Rituale dieser politischen Kultur (wie etwa die pompa funebris) und deren Bedeutung für die herrschende Ordnung untersucht werden. 

Literatur

Hammer, D. (Ed.): A Companion to Greek Democracy and the Roman Republic, Oxford 2015.
Mouritsen, H.: Politics in the Roman Republic, Cambridge 2017.
Timmer, J.: Vertrauen. Eine Ressource im politischen System der römischen Republik, Frankfurt 2017.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: SoSe 2020