Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Deutsch-deutsche Alltagsbegegnungen 1945-1990 - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2019
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.04.2019 - 20.05.2019

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 10:00 bis 12:00 wöchentlich 11.04.2019 bis 18.07.2019  1.12.0.05 Prof. Dr. Geppert  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die deutsche Teilung beschränkte sich nicht auf die Sphäre staatlichen Handelns. Sie hat auch Spuren in der mentalen Grundausstattung der Bürger in den beiden Systemen Landschaft hinterlassen und über die Jahre die Topographie eines geteilten Landes geprägt. Trotz der fortschreitenden Abriegelung begegneten sich gewöhnliche Deutsche in Ost und West während des Kalten Krieges. Selbst in den 1950er und 1960er Jahren, als es keinerlei offizielle Kontakte auf politischer Ebene gab, fanden sich Gelegenheiten zur Begegnung im Allltag. Das Oberseminar untersucht Anlässe (Familientreffen, Urlaubsfahrten und Geschäftsreisen), Orte (Grenzübergänge, Transitautobahnen, Ferienanlagen in Ungarn oder Rumänien) und Medien (Pakete, Telefongespräche, Fernsehen) solcher Alltagsbegegnungen – und den drastischen Wandel, dem sie zwischen den späten 1940er und dem Ende der 1980er Jahre unterworfen waren. Auf diese Weise analysiert es die Topographie eines geteilten Landes und die Sozial- und Mentalitätsgeschichte einer geteilten Nation.
Literatur Frank Bösch (Hg.): Geteilte Geschichte. Ost- und Westdeutschland 1970-2000, Göttingen 2015 Tim Grady: A Shared Environment. German-German Relations along the Border, 1945-72, in: Journal of Contemporary History, 50,3 (2015), S. 660-679 Patrick Major: Behind the Berlin Wall. East Germany and the Frontiers of Power, Oxford 2010 Edith Sheffer: Burned Bridge. How East and West Germans Made the Iron Curtain, Oxford 2011.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: SoSe 2022