Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Kriege in Asien seit 1945 (Angeleitetes Selbststudium) - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Lektürekurs Veranstaltungsnummer
SWS 1 Semester WiSe 2019/20
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2019 - 20.11.2019   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Lektürekurs Di 18:00 bis 19:00 wöchentlich 15.10.2019 bis 04.02.2020  1.09.2.03 Prof. Dr. Stöver 24.12.2019: Akademische Weihnachtsferien
31.12.2019: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Der Lektürekurs beschäftigt sich analog zum begleitenden Oberseminar mit militärischen Auseinandersetzungen in Asien. Von den Teilnehmern wird gefordert, sich in drei Literaturrezensionen mit dem Wandel, den Kontinuitäten sowie den kulturellen und mentalitätsgeschichtlichen Besonderheiten dieser Konflikte auseinanderzusetzen.
Literatur Siehe Oberseminar

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Historisches Institut und Klassische Philologie
Geschichte
Master Zeitgeschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2010/11)
OW - Der Ost-West-Konflikt  - - - 1
Master Zeitgeschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
GES_MA_028 - Globalgeschichte seit dem 19. Jahrhundert  - - - 2