Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Dualismus - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2019/20
Einrichtung Institut für Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfristen 01.10.2019 - 20.11.2019

Belegung über PULS
01.10.2019 - 10.11.2019

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 14:00 bis 16:00 wöchentlich 17.10.2019 bis 06.02.2020  1.11.1.22 Dr. Haußig 26.12.2019: 2. Weihnachtstag
02.01.2020: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

In der Religionsgeschichte finden sich in unterschiedlicher Weise Gegenüberstellungen unvereinbar aufgefasster Prinzipien, wie Gut und Böse, Licht und Finsternis, Materie und Geist etc. Diese werden im Allgemeinen unter dem Begriff „Dualismus“ zusammengefasst. Im Seminar sollen einige charakteristische Beispiele des Dualismus untersucht werden und der Frage nachgegangen werden, um welche Form des Dualismus es sich jeweils handelt und inwieweit die einzelnen Dualismen Gemeinsamkeiten und Unterschiede miteinander aufweisen.
Literatur Christoph Elsas: Mystik in der Globalisierung: Diskurs und Traditionen der Chaldäischen Orakel im Kontext heutiger Religionsbegegnung, Berlin 2017

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020