Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Wettkampfmanagement im Hochschulsport - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar/Projekt Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2019/20
Einrichtung Zessko - StudiumPlus   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2019 - 10.11.2019

Belegpflicht
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar/Projekt Do 14:00 bis 16:00 Einzeltermin am 17.10.2019 N.N. Schoenberner  
  Bemerkung: Donnerstag 17.10.2019 (Infoveranstaltung), 14:00 Uhr, Am Neuen Palais, Haus 13
Einzeltermine anzeigen
Seminar/Projekt Mi 14:00 bis 16:00 Einzeltermin am 30.10.2019 N.N. Schoenberner  
  Bemerkung: Mittwoch 30.10.2019 (Theorieveranstaltung), 14:00 Uhr, Am Neuen Palais, Haus 13
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die Studierenden können theoretische Erkenntnisse aus den Bereichen Sportmanagement sowie Trainings- und Bewegungswissenschaft bzw. Betriebswirtschaftslehre erproben und vertiefen. Sie übernehmen folgende Aufgaben einer Wettkampfveranstaltung (Hallenmasters Fußball, Boulder-Cup, Badmintonturnier, FIFA-Turnier).

Zu den Aufgaben gehören:
• Ausschreibung, Werbung, Anmeldeorganisation, Spielansetzung
• Durchführung des Wettkampfes
• Betriebswirtschaftliche Kalkulation
• Nachbereitung und Dokumentation des Wettkampfes

Die Organisationsarbeit findet im Team statt.

Zur Tätigkeit als ProjektmanagerIn gehört die obligatorische Teilnahme an zwei theoretischen Schulungen, in der die Studierenden Grundlagen des Projektmanagements vermittelt bekommen und über das Verfahren einer methodischen Reflexion unterrichtet werden. Diese theoretische Anleitung bildet eine Grundlage für die Analyse der durchgeführten Tätigkeit.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2024