Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Sprachkritik in Geschichte und Gegenwart - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2019/20
Einrichtung Institut für Germanistik   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2019 - 20.11.2019

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 12:00 bis 14:00 wöchentlich 15.10.2019 bis 04.02.2020  1.12.1.01 Dr. Berner 24.12.2019: Akademische Weihnachtsferien
31.12.2019: Akademische Weihnachtsferien
30
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Sprachkritik gehörte seit der Antike bis ins 19. Jahrhundert zu den Aufgaben sprachwissenschaftlicher Untersuchungen. Seit dieser Zeit hat sich das Aufgabenfeld weit differenziert und erweitert und reicht (nach Schiewe 2006) von Sprachkritik als Normkritik, Stilkritik, Kulturkritik, Textkritik bis hin zur Sprachkritik als Erkenntniskritik. Klagen über den Sprachverfall gehören ebenso zum Themengebiet wie z.B. Kritik an nicht gendergerechter Sprache oder Sprachkonflikte. Die Gegenstände lassen sich erweitern. Im Seminar wollen wir ausgewählte Ansätze kennenlernen und ihre Bedeutung für Sprachtheorie und Sprachpraxis diskutieren.
Testat: 3 LP: Bearbeitung von Arbeitsblättern und Vortrag/PPP
Literatur Kilian, J./ Niehr, Th./ Schiewe, J. (2016): Sprachkritik. Ansätze und Methoden der kritischen Sprachbetrachtung.– Berlin/Boton
Schäfer, St. (2010): Sprache: Sprachursprung, Spracherwerb, Sprachwandel, Sprachkritik, Sprachskepsis, Sprachnot. - Stuttgart 2010
Schiewe, J. (1998): Die Macht der Sprache. - München

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020