Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Computer Grafik/Computer Vision - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 555211
SWS 2 Semester WiSe 2019/20
Einrichtung Institut für Informatik und Computational Science   Sprache deutsch
Belegungsfristen 01.10.2019 - 10.11.2019

Belegung über PULS
01.10.2019 - 20.11.2019

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 14:00 bis 16:00 wöchentlich 15.10.2019 bis 04.02.2020  3.04.1.03 Prof. Dr.-Ing. Stabernack 24.12.2019: Akademische Weihnachtsferien
31.12.2019: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Im Rahmen des Seminars werden Themen der Computer Grafik und Computer Vision in Form einzelner Vorträge von den Studierenden erarbeitet.

In der ersten Veranstaltung findet eine Einführung der Themen und die Themenvergabe für die zu haltenden Vorträge statt.

Themen sind z.b. Raytracing, Splines, Spezielhardware für Computer Grafik (GPU),The OpenGL Shading Language, HDR Imaging, Kamerasysteme, Time of Flight Camera, Stereoscopic Video, Tiefenschätzer, Bilddatenformate, etc.

Neben den Vorträgen ist pro Thema eine kurze Ausarbeitung zu erstellen.

Nachfolgend werden, nach Terminabsprache, die Einzelthemen als Vortrag dem Auditorium vorgetragen.

Zum Ende des Semersters findet eine zusammenfassende Diskussion aller Themen statt.

 

 

 

 

 

 

Literatur
  • Johannes Steinmüller
    Bildanalyse: Von der Bildverarbeitung zur räumlichen Interpretation von Bildern
    Springer Berlin Heidelberg (2008)
  • Angelika Erhardt
    Einführung in die Digitale Bildverarbeitung
    Vieweg+Teubner (2008)
  • Alfred Nischwitz, u.a.,
    Computergrafik und Bildverarbeitung Vieweg+Teubner Verlag (3. Auflage 2011)
Leistungsnachweis

Die Gesamtnote für 3LP ergibt sich zu 70% aus einem benotetem Vortrag und 30% der Note für die Ausarbeitung.

Lerninhalte

Im Rahmen des Seminars werden Themen der Computer Grafik und Computer Vision in Form einzelner Vorträge von den Studierenden erarbeitet.

In der ersten Veranstaltung findet eine Einführung der Themen und die Themenvergabe für die zu haltenden Vorträge statt.

Themen sind z.b. Raytracing, Splines, Spezielhardware für Computer Grafik (GPU),The OpenGL Shading Language, HDR Imaging, Kamerasysteme, Time of Flight Camera, Stereoscopic Video, Tiefenschätzer, Bilddatenformate, etc.

Neben den Vorträgen ist pro Thema eine kurze Ausarbeitung zu erstellen.

Nachfolgend werden, nach Terminabsprache, die Einzelthemen als Vortrag dem Auditorium vorgetragen.

Zum Ende des Semersters findet eine zusammenfassende Diskussion aller Themen statt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Studierende im Bachelor und Masterstudiengang, die einen speziellen Interessenschwerpunkt im Bereich der technischen Informatik haben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23