Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Methoden der Datenerhebung und Datenanalyse in der qualitativ-interpretativen Sozialforschung - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 423211
SWS Semester SoSe 2020
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 12:00 bis 14:00 wöchentlich 23.04.2020 bis 23.07.2020  3.06.S23 Dr. Lütten-Gödecke 09.07.2020: 
Einzeltermine anzeigen
Blockveranstaltung Fr 12:00 bis 15:00 Einzeltermin am 22.05.2020 3.07.0.38 Dr. Lütten-Gödecke  
Einzeltermine anzeigen
Blockveranstaltung Fr 12:00 bis 15:00 Einzeltermin am 17.07.2020 3.06.S24 Dr. Lütten-Gödecke  
Kommentar

Liebe InteressentInnen für das Seminar "Methoden der Datenerhebung...",

hier schon einmal der Einschreibeschlüssel für Moodle, damit Sie sich schnell über den Seminarplan und die zugrundeliegende Literatur informieren können:

QUASOZ24

 

Viele Grüße,

Jutta Lütten-Gödecke

 

Bemerkung

Informationen zum Seminar:

Wegen der Corona-Problematik wird dieses Seminar vorerst online über Zoom stattfinden; eine Campuslizenz wurde von der Uni Potsdam zur Verfügung gestellt. Bitte melden Sie sich möglichst bald auf der Login-Seite der UP an, damit hoffentlich schon am 23.4., dem ersten Veranstaltungstermin, wir alle miteinander kommunizieren können.

Es wurde auch ein Moodle-Kurs zu diesem Seminar eingerichtet. Da die Belegfrist am 20.4. und das Seminar bereits am 23.4. beginnt, werde ich das Passwort für den Moodlekurs am 20.4. über Puls bekannt geben, damit Sie sich rechtzeitig über den Aufbau des Seminars und die zugrundeliegende Literatur informieren können. Der Seminarplan ist ebenfalls hochgeladen.

Ich hatte eigentlich geplant, dieses Seminar, das ja dem Masterstudium zugeordnet ist, so zu strukturieren, dass von den TeilnehmerInnen auf der Grundlage selbst entwickelter Fragestellungen Interviews geführt und diese im Seminar vorgestellt bzw. exemplarisch auch analysiert werden können. Angesichts der Corona-Problematik muss ich aber leider von diesem Plan Abstand nehmen; dennoch sollen die Interessen der TeilnehmerInnen berücksichtigt werden, d.h. die Seminarplanung kann in gewisser Hinsicht als offen betrachtet werden.

Über Ihr Interesse für dieses Seminar würde ich mich freuen!

Jutta Lütten-Gödecke

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23