Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

MMPWX01 Experimentelle Mineralogie-Petrologie - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar/Praktikum Veranstaltungsnummer
SWS 4 Semester SoSe 2020
Einrichtung Institut für Geowissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Seminar -  bis  Block am   Prof. Dr. Wilke ,
Dr. Spiekermann ,
Dr. Timmerman ,
Dr. Sieber
 
Praktikum -  bis  Block am   Prof. Dr. Wilke ,
Dr. Spiekermann ,
Dr. Timmerman ,
Dr. Sieber
 
Kommentar

Wg. der Beschränkungen durch COVID-19 ist die Durchführung dieses Moduls noch unklar. Bei Interesse, schreiben Sie sich bitte ein, damit wir sie ggf. kontaktieren können.

 

In diesem Modul sollen Hochdruck-/Hochtemperatur-Laborexperimente an Mineralen, Gläsern und Gesteinen durchgeführt werden, die helfen insbesondere magmatische und metamorphe Prozesse in der Natur besser zu verstehen.

Bestandteile des Moduls sind neben den Experimenten auch die Probenpräparation und die Untersuchung des Materials mit verschiedenen Analysemethoden, sowie Kurzvorträge über das jeweilige Projekt.

Eine Vorbesprechung wird noch bekannt gegeben. An diesem Termin wollen wir die ersten Details wie Inhalt und Ablauf (also auch genaue Labortermine) mit Ihnen besprechen.

Daher ist Ihre Anwesenheit essentiell und verpflichtend, wenn Sie dieses Modul belegen möchten.

Darüber hinaus muss jeder Modulteilnehmer eine aktuelle Labor- und Sicherheitsbelehrung gemacht haben. Beachten Sie dazu die Email-Ankündigungen von Ed Sobel bzw. Christina Günter zu Semesterbeginn.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2022