Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Markt und Plan. Deutsche Wirtschaftsgeschichte seit dem Zweiten Weltkrieg - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2020
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 16:00 bis 18:00 wöchentlich 22.04.2020 bis 22.07.2020  ZZF.Raum Dr. Ahrens  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Nach dem Zweiten Weltkrieg existierten in Deutschland mehr als vier Jahrzehnte lang zwei grundverschiedene Wirtschaftssysteme nebeneinander. Die deutsch-deutsche Systemkonkurrenz fand auch und gerade zwischen der westdeutschen Markt- und der ostdeutschen Planwirtschaft statt. Das Seminar beleuchtet zentrale Aspekte der Wirtschaftsentwicklung in beiden Staaten von der Nachkriegszeit bis hin zu den Folgen der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion. Zugleich soll es in einige Grundfragen der Wirtschaftsgeschichte einführen.
Literatur Ralf Ahrens/André Steiner, Wirtschaftskrisen, Strukturwandel und internationale Verflechtung, in: Frank Bösch (Hg.), Geteilte Geschichte. Ost- und Westdeutschland 1970-2000, Göttingen 2015, S. 79-115 Werner Plumpe/André Steiner (Hg.), Der Mythos von der postindustriellen Welt. Wirtschaftlicher Strukturwandel in Deutschland 1960 bis 1990, Göttingen 2016 Jan-Otmar Hesse, Wirtschaftsgeschichte. Entstehung und Wandel der modernen Wirtschaft, Frankfurt a.M. 2013.
Leistungsnachweis Referat, Hausarbeit, regelmäßige Begleitlektüre und mündliche Mitarbeit

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21