Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Arbeiterbewegung und Faschismus in Europa 1919-1939 - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2020
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 14:00 bis 16:00 wöchentlich 21.04.2020 bis 21.07.2020  1.09.2.13 Bebnowski ,
apl. Prof. Dr. Keßler
 
Kommentar

Kommentar: Faschismus und Arbeiterbewegung bestimmten in sehr unterschiedlicher Weise die Geschichte Europas in der Zwischenkriegszeit mit. Die Lehrveranstaltung untersucht die unterschiedlichen Formen des Faschismus wie der Arbeiterbewegung in ihren Wechselwirkungen. Die faschistische Gewaltherrschaft wie der Widerstand, der aus der Arbeiterbewegung dagegen erwuchs, werden ebenso untersucht wie die Faschismus-Analysen von Theoretikern der Arbeiterbewegung.

Gute englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Bedingung.

Die Lehrveranstaltung wird zunächst als Online-Kurs angeboten. Sofort nach Öffnung des Universitätsgeländes findet sie auf dem Campus statt.  

Die Einführungsveranstaltung am 21.04.2020 wird per Videokonferenz über das Portal Zoom stattfinden. Der Link zum Meeting wird 10 Minuten vor der Veranstaltung (13:50 Uhr) per Email verschickt. Alle Interessierten bitten wir darum, uns eine Email an die Email-Adresse von Mario Keßler (mariokessler@yahoo.com) mit dem Betreff „Arbeiterbewegung und Faschismus” zuzusenden, um den Zoom-Link verschicken zu können.

Das Seminar findet ab der zweiten Sitzung, also vom 28.4.2020, von 16.00 bis 18.00 Uhr statt. Der Seminarplan ist vorläufig! Wir behalten uns vor, in Absprache mit den Teilnehmenden, unter den gegebenen Umständen die Lehrveranstaltung auch an zwei Wochenenden als Blockseminar anzubieten. Hierfür wird eine Abstimmung auf moodle eingerichtet: Wir bitten alle diejenigen, die am Seminar teilnehmen wollen, darum, bis zur zweiten Seminarsitzung am 28.04.2020 (15:00 Uhr) an der Abstimmung teilzunehmen.

Leistungsnachweis: Zum Erwerb der Leistungspunkte sind eine regelmäßige, aktive Teilnahme, ein 10-minütiges Impulsreferat sowie die Anfertigung einer schriftlichen Hausarbeit von ca. 15 Seiten (Abgabe: Ende des Semesters) erforderlich. Die angegebene Pflichtlektüre muss für jede Sitzung gelesen werden.

Moodle-Link: https://moodle2.uni-potsdam.de/course/view.php?id=24306


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21