Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Deutsche Gesellschaftsgeschichte im 19. Jahrhundert-FÄLLT AUS - Einzelansicht

  • Funktionen:
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2020
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist
Gruppe 1:
      
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Seminar -  bis  wöchentlich am   Dr. Schulz  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

In diesem Kurs werden die wichtigsten Entwicklungen deutscher Gesellschaftsgeschichte im 19. Jahrhundert in drei Themenblöcken besprochen: Demographie, Wirtschaft und soziale Strukturen. Als Diskussionsvorlage dient das klassische Werk „Deutsche Gesellschaftsgeschichte” (Bde 2-3) von Hans-Ulrich Wehler.
Literatur Christoph Buchheim: Einführung in die Wirtschaftsgeschichte, München 1997.
Jan-Otmar Hesse: Wirtschaftsgeschichte. Entstehung und Wandel der modernen Wirtschaft, Frankfurt a.M. / New York 2013.
Thomas Nipperdey: Deutsche Geschichte 1800-1866 [und] Deutsche Geschichte 1866-1918, Bd. 1 (alle Auflagen).
Toni Pierenkemper: Wirtschaftsgeschichte. Die Entstehung der modernen Volkswirtschaft, Berlin 2009.
Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte, Bde 2-3 (alle Auflagen).

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21