Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Zentrale Konzepte der molekularen und zellulären Biologie identifizieren und anwenden - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 1 Semester SoSe 2020
Einrichtung Institut für Biochemie und Biologie   Sprache deutsch
Belegungsfrist 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Seminar -  bis  wöchentlich am      
  Bemerkung: zweite Semesterhälfte (ab 23.KW)
Kommentar

Fakultative Veranstaltung zu Modul L-1.03 BM "Zelluläre und molekulare Grundlagen"

 

Organisatorisches:

Das Seminar wird voraussichtlich (solange die Präsenzlehre nicht möglich ist) als Online-Seminar mit Start in der zweiten Semesterhälfte (23.KW) angeboten. Die Teilnahme ist freiwillig und stellt damit eine zusätzliche Lerngelegenheit mit Berufsfeldbezug für Lehramtsstudierende der Biologie im Bachelor dar.

Im Moodle-Kurs wird allen eingeschriebenen Studierenden ein Lernangebot zur Verfügung gestellt (u.a. Fachliteratur, Übungsaufgaben mit Bezug zu den Inhalten der Lehrveranstaltungen im Modul).

Bei der Konzeption des Seminars wurde das kooperative Lernen in Gruppen und eine an die Wünsche und Bedürfnisse der Studierenden angepasste Schwerpunktsetzung antizipiert, so dass ggf. ein entsprechendes Onlineangebot erarbeitet wird.

Bei Fragen und/oder Interesse am Kurs, können Sie mich gerne per Mail kontaktieren: anne.mortag@uni-potsdam.de

Sollte der Präsenzbetrieb im laufenden Semester wieder aufgenommen werden, wird das Seminar auf dem Campus Golm in Räumlichkeiten der AG Didaktik der Biologie im Haus 26 stattfinden und, in Abstimmung mit allen angemeldeten Studierenden, zeitlich weitestgehend flexibel stattfinden.

 

 

Bemerkung

Dieses Seminar stellt eine fachdidaktische Ergänzung im Modul "Molekulare und zelluläre Biologie" für die Studierenden der Biologie im lehramtsbezogenen Bachelor dar.

Mithilfe der fachwissenschaftlichen Inhalte der Lehrveranstaltungen Genetik, Zellbiologie, Molekularbiologie und Biochemie sollen zentrale Konzepte der Biologie identifiziert werden, die als Grundlage anzusehen sind, um biologische Phänomene und Prinzipien zu erkennen, zu verstehen und zu erklären.

Basierend auf diesen zentralen biologischen Konzepten wird, in der Auseinandersetzung mit anwendungsbasierten Aufgaben und mit Blick auf den schulischen Kontext, ein Mehrwert für den eigenen Lernprozess der Studierenden in den Fachinhalten angestrebt und eine Berufsorientierung fokussiert. 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23