Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Einführung in die computergestützte Datenanalyse mit Stata - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 413111
SWS Semester WiSe 2020/21
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 19.10.2020 - 30.11.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 09:00 bis 13:00 wöchentlich 04.11.2020 bis 10.02.2021  Online.Veranstaltung Dr. Krawietz 23.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
Kurzkommentar

Statistik mit Syntax programmieren.

Kommentar <p><span style="left: 668.856px; top: 441.498px; font-size: 18.1818px; font-family: sans-serif; transform: scaleX(0.941081);">Statistische Datenanalysen sind integraler Bestandteil zahlreicher Bereiche des alltäglichen Lebens. Ob als politisches Frühwarnsystem oder in der Umfrageforschung, Politik und Verwaltung setzen zunehmend auf immer größere Datenmengen zur Entscheidungsunterstützung. Dieser Kurs hat zum Ziel, eine Einführung in das Arbeiten mit Statistik-Software und sozialwissenschaftlichen Daten zu bieten. Dabei steht das Schreiben von Stata-Syntax im Vordergrund. Damit wird dem grundlegenden wissenschaftlichen Anspruch der Replizierbarkeit von Forschungsergebnissen Rechnung getragen.</span></p>
Literatur

Literatur entnehmen Sie dem Moodle-Kurs: Einführung in die computergestützte Datenanalyse mit Stata

Bemerkung

Die angegebene Seminarzeit Mi. 9 - 13 Uhr ist eine offene, synchrone Sprechstunde zu der Studierende kommen können, die Bedarfe haben, über Lerninhalte und Übungsinhalte zu sprechen. Die Zugangsdaten dazu finden Sie im entsprechenden Moodle-Kurs.

Der Lerninhalt wird komplett asynchron über Videos, Skript und Text vermittelt.

Voraussetzungen

Der Kurs ist als Ergänzung zu Einführungsveranstaltungen in Statistik konzipiert. Er kann parallel belegt werden, sollte jedoch nicht vor der Einführung in grundlegende statistische Konzepte gewählt werden. Das bedeutet, dass Studierende im 1. Semester zu diesem Kurs grundsätzlich nicht zugelassen werden.

Leistungsnachweis

Um das Seminar zu bestehen muss eine Prüfungsnebenleistung in Form eines Moodle-Test durchgeführt werden.
Das Modul wird in der letzten Sitzung im Semester mit einer Modulprüfung in Form einer Online-Haus-Klausur abgeschlossen.

Lerninhalte

Statistische Ergebnisse mit Stata-Syntax programmieren:

Sitzung 1 - Organisatorisches & Syntax
Sitzung 2 - Datenmanagement & Dokumentation
Sitzung 3 - if-Bedingungen & Funktionen
Sitzung 4 - Variablen erstellen & Labels & Kodierungen
Sitzung 5 - fehlende Werte
Sitzung 6 - Syntax + Hilfe
Sitzung 9 - bivariate Regression
Sitzung 10 - multiple Regression
Sitzung 12 - Grafiken
Sitzung 13 - Grafiken


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22