Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Rom - von kleiner Siedlung zur Weltmacht - Einzelansicht

Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2020/21
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 19.10.2020 - 30.11.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Vorlesung Di 08:00 bis 10:00 wöchentlich 03.11.2020 bis 09.02.2021  Online.Veranstaltung Prof. Dr. Carlà-Uhink 22.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die Entwicklung Roms von einer kleinen Siedlung, die der Tradition nach um die Mitte des 8. Jahrhunderts v.Chr. gegründet wurde, zu einem großen imperium, das sich über ganz Europa und das ganze Mittelmeergebiet streckte, gehört zu den spannendsten und meist diskutierten Themen der Alten Geschichte. In dieser Vorlesung werden wir die Geschichte Roms von der Gründung bis zur Kontrolle des ganzen Mittelmeeres und wir werden über die Gründe der römischen Expansion und des römischen Erfolgs diskutieren.

Diese Lehrveranstaltung wird im Wintersemester 2020-21 online stattfinden, in einem ansynchronen Format. Nähere Informationen werden zum Beginn der Vorlesungszeit über PULS den angemeldeten Studierenden geschickt.
Literatur Wolfgang Blösel, Die römische Republik. Forum und Expansion, C.H. Beck, München 2015.
Klaus Bringmann, Geschichte der römischen Republik, 3. Auflage, C.H. Beck, München 2017.
P.J. Burton, Roman Imperialism, Leiden / Boston 2019.
Kathryn Lomas, Der Aufstieg Roms. Von Romulus bis Pyrrhus, 2. Auflage, Klett-Cotta, Stuttgart 2019.
Uwe Walter, Politische Ordnung in der römischen Republik, de Gruyter Oldenbourg, Berlin / Boston 2017.
Leistungsnachweis Der Testat besteht in einer Klausur (60 Minuten), die in der ersten Woche nach Ende der Vorlesungszeit stattfindet.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22