Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

30 Jahre Brandenburg - Einzelansicht

Veranstaltungsart Ringvorlesung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2020/21
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfristen 19.10.2020 - 30.11.2020

Belegung über PULS
19.10.2020 - 30.11.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 27.10.2020 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 03.11.2020 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 10.11.2020 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 17.11.2020 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 24.11.2020 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 01.12.2020 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 12.01.2021 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 19.01.2021 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 26.01.2021 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 18:00 bis 20:00 Einzeltermin am 02.02.2021 N.N. (extern) Prof. Dr. Geppert  
Kommentar

Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiederbegründung des Landes Brandenburg zeigt das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) in Potsdam die Sonderausstellung „Mensch Brandenburg! 30 Jahre, 30 Orte, 30 Geschichten”. Im Rahmen dieses Projektes wird eine öffentliche Ringvorlesung angeboten, die sich auf wissenschaftlicher Ebene mit der jüngsten Geschichte Brandenburgs seit 1989/90 auseinandersetzt. Was hat das Bundesland in den letzten 30 Jahren geprägt? Gab es diesen einen Brandenburger Weg und was macht das Land heute aus? Die Ringvorlesung beleuchtet Transformationsprozesse in Brandenburg und Ostdeutschland. Diskutiert werden politische, sozioökonomische sowie (erinnerungs)kulturelle Aspekte des Umbruchs und der Gegenwart. Teil des Programms ist eine Podiumsdiskussion, bei der Akteur*innen aus Politik, Zeitgeschichte und Journalismus ins Gespräch kommen.

Die Ringvorlesung „30 Jahre Brandenburg” findet im Konferenzraum des Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte im Kutschstall, Am Neuen Markt 9, 14467 Potsdam statt. Die Besucherzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie vorab sich unter besucherservice@gesellschaft-kultur-geschichte.de an.

 Die Veranstaltungen werden via Zoom gestreamt. Anmeldedaten erhalten Sie vorab unter https://www.menschbrandenburg.de/veranstaltungen/ oder ausstellung@gesellschaft-kultur-geschichte.de

 

Leistungsnachweis Essay (2.000 Wörter)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22