Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Arbeitsmarktintegration von Haftentlassenen in Deutschland - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 423911
SWS 2 Semester SoSe 2021
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 06.04.2021 - 10.05.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 12:00 bis 16:00 14-täglich 15.04.2021 bis 22.07.2021  Online.Veranstaltung Dr. Fritsch  
Kommentar

Seminarbeschreibung:

Für Haftentlassene stellt der (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt eine besondere Herausforderung dar. Nur wenige Studien in Deutschland untersuchen bisher die konkreten Beschäftigungsbedingungen und die Qualität der Tätigkeiten, die Haftentlassene aufnehmen können. Mit diesem Thema beschäftigen wir uns in dem Semester. Wir thematisieren die Situation von weiblichen und männlichen Haftentlassene direkt in der Phase nach dem Ende ihrer Haftstrafe. Dabei interessieren wir uns für die formalen Charakteristika der Beschäftigung (z.B. Befristung, Teilzeit/Vollzeit, tarifliche Bindung) und den Arbeitsbedingungen, mit denen Haftentlassene konfrontiert sind, wir interessieren uns für die Inhalte der konkreten Tätigkeiten, die subjektiven Bewertungen und Deutungsmustern der Haftentlassenen und die geschlechterspezifischen Bewältigungsstrategien, die Frauen und Männer anwenden, um am Arbeitsmarkt (wieder) Fuß zu fassen. Im Rahmen des Seminars wird die Situation in Deutschland mit Befunden aus der internationalen Studien kontrasiert.

ORGANISATORISCHES

Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation (Covid-19 Pandemie) wird der Kurs auf Distanzlehre umgestellt. Es werden daher die Präsenztermine auf einen Online-Kurs mit Take-Home Aufgaben umgestellt. Dabei werden die zentralen Unterrichtsmaterialien inkl. Anleitungen und Kommentare für die Studierenden auf Moodle zur Verfügung gestellt, die im SoSe 2021 zuhause und selbständig von den Studierenden erarbeitet werden. Der Austausch unter den Studierenden und zwischen der Kursleiterin und den Studierenden wird ebenfalls Großteils digital erfolgen. Dazu wird Moodle (z.B. die Chatfunktion, oder Austausch innerhalb von Foren) genutzt. In Einzelfällen – zum Beispiel um die Bearbeitung von BA-Arbeiten zu besprechen – kann die Kommunikation zwischen Kursleiterin und Studierenden über E-Mail oder Skype erfolgen.

WICHTIG: Für die Teilnahme am Kurs ist eine Anwesenheit in der ersten Einheit am 15.04. von 12:00-13:30 notwendig. Alle organisatorischen Details und Teilnahmebedingungen werden zu diesem Termin besprochen. Eine Teilnahme an dieser Einheit über Zoom ist verpflichtend. Den entsprechenden Zoom-Link finden Sie in Moodle.

 

Bitte melden Sie sich über PULS an. Mit der Zulassung zum Kurs am 08.04.2021 erhalten Sie das entsprechende Moodle-Passwort.

Bitte beachten Sie:

Alle Fragen rund um die Lehre finden Sie im entsprechenden Moodle Kurs im SoSe21 ("Alles rund um die Lehre am Lehrstuhl Sozialstrukturanalyse"). Bitte schreiben Sie sich parallel in diesen Kurs ein. Dort finden Sie sämtliche Informationen zu Sprechzeiten, Beispielabgaben, Video-Konferenzen, Bachelor- und Masterarbeiten usw.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23