Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Landeskunde für Fortgeschrittene: Erinnerungskultur und Narrative - Migrationsspuren in Potsdam und Berlin (B2/C1) - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar/Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2021
Einrichtung Institut für Germanistik   Sprache deutsch
Belegungsfrist 06.04.2021 - 10.05.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar/Übung Do 12:00 bis 14:00 wöchentlich 15.04.2021 bis 22.07.2021  1.22.0.40 Dr. phil. Schanze   20
Kommentar

Dieses Seminar richtet sich an Studierende mit einem Interesse an der Erforschung von Erinnerungskultur in Potsdam und Berlin. Sowohl das Studium von Forschungsliteratur, wie auch Exkursionen und empirische Feldforschung vervollständigen wissenschaftliche und sprachliche Kompetenzen der Studierenden im Landeskundlichen Bereich. Landeskundliche Vorerfahrung der Studierenden, wie z.B. durch das Seminar "Interkulturelle Kommunikation und Landeskunde", ist erwünscht.

Leistungsnachweis

4 ECTS


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23