Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Ein Europa der Bürger? Zivilgesellschaftliche Beteiligung und transnationale Kooperation in der Frühphase der europäischen Integration - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2021
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 06.04.2021 - 10.05.2021   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 16:00 bis 18:00 wöchentlich 14.04.2021 bis 21.07.2021  Online.Veranstaltung Dr. Scianna  
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die Europäische Union wird häufig als Elitenprojekt bezeichnet, das wenig durch zivilgesellschaftliches Engagement geprägt worden sei. Ein Blick in die Frühphase der europäischen Integration zeigt jedoch ein differenzierteres Bild. Ziel dieser Lehrveranstaltung ist die Analyse der Bürgerbeteiligung am frühen Integrationsprozess nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und der Rolle der verschiedenen Europaverbände. Wie konnten sich einfache Bürger in die Debatten einbringen? Wer brachte sich ein? Wie gelang es europäischen Politikern neue Parteienkooperationen und Verbände zu entwickeln? Wie groß war deren Einfluss? Welche Wirkung hatte die Europäische Integration auf die Demokratieentwicklung in Westeuropa?
Literatur Wilfried Loth (Hg.), Die Anfänge der europäischen Integration 1945-1950 (Bonn: Europa-Union Verlag, 1990).

Hartmut Kaelble, Der verkannte Bürger. Eine andere Geschichte der europäischen Integration seit 1950 (Frankfurt: Campus, 2019).

Kiran Patel, Projekt Europa. Eine kritische Geschichte (München: Beck, 2018).

Fank Niess, Die europäische Idee aus dem Geist des Widerstands (Frankfurt: Suhrkamp, 2001).

Jürgen Nielsen-Sikora, Ein Europa der Bürger. Anspruch und Wirklichkeit der europäischen Einigung – eine Spurensuche (Stuttgart: Steiner, 2009)

Wilfried Loth, ‘Vor 60 Jahren: der Haager Europa-Kongress‘, integration (2008), S.179-190

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sozialwissenschaften
Bachelor of Arts
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Ergänzungsfach Geschichte
Aufbaustudium
GES_BA_015 - Aufbaumodul Zeitgeschichte  - - - 1
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Science
Volkswirtschaftslehre (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Ergänzungsfach Geschichte
Wahlpflichtmodule
GES_BA_015 - Aufbaumodul Zeitgeschichte  - - - 2
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Bachelor of Arts
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Pflichtmodule
Geschichte
GES_BA_015 - Aufbaumodul Zeitgeschichte  - - - 3
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Pflichtmodule
Geschichte
GES_BA_015 - Aufbaumodul Zeitgeschichte  - - - 4
Zwei-Fach Bachelor
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Zweitfach
Wahlpflichtmodule
GES_BA_015 - Aufbaumodul Zeitgeschichte  - - - 5
Erstfach
Wahlpflichtmodule
GES_BA_015 - Aufbaumodul Zeitgeschichte  - - - 6
Geschichte (Prüfungsversion ab SoSe 2011)
Ergänzungsmodule
EM-MO - Staat und Gesellschaft in der Moderne  - - - 7
Bachelor Lehramt
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Pflichtmodule
GES_BA_021 - Aufbaumodul Staat und Gesellschaft in der Moderne  - - - 8
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2011/12)
EM-MO - Ergänzungsmodul Staat und Gesellschaft in der Moderne  - - - 9