Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Theorie der Fotografie (Lektüreseminar) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2021
Einrichtung Institut für Künste und Medien   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Gruppe 1:
      
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mo 08:00 bis 10:00 wöchentlich 12.04.2021 bis 19.07.2021  Online.Veranstaltung Rataj-Blunk  
Kommentar

Im Seminar werden wir uns mit den zentralen Positionen der Theorie der Fotografie beschäftigen: Ausgehend von frühen Debatten des 19. Jahrhunderts, die oft noch im Zeichen einer Standortbestimmung des 1839 „geborenen“ Mediums im Wettstreit mit älteren Bildkünsten standen, teils aber auch die später systematisch erarbeiteten Bestimmungen der Fotografie vorformulierten, lenken wir den Blick auf Theoriefelder, in denen Fragen nach medialen Spezifika sowie nach ästhetischen und politischen Potentialen der Fotografie erörtert werden.

Literatur

Peter Geimer: Theorien der Fotografie, Hamburg 2009 Wolfgang Kemp u. Hubertus von Amelunxen (Hrsg.): Theorie der Fotografie, Band I-IV, München 2006 Bernd Stiegler (Hrsg.): Texte zur Theorie der Fotografie, Stuttgart 2010

Leistungsnachweis

Hinweise:

Erwartet wird neben einem 30-minütigen Referat stets eine gründliche Lektüre der jeweiligen Texte. Bitte kalkulieren Sie Ihre Vorbereitungszeit für die einzelnen Seminarsitzungen entsprechend großzügig ein. Die selbstständige Einschreibung über Moodle 2UP ist ab dem 01.04.2021 möglich.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23