Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Gesicht zeigen. Strategien gegen Rassismus und Antisemitismus - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Ringvorlesung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2021
Einrichtung Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfristen 06.04.2021 - 10.05.2021   
06.04.2021 - 10.05.2021   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Ringvorlesung Di 16:00 bis 18:00 wöchentlich 13.04.2021 bis 20.07.2021  Online.Veranstaltung Dr. Botsch ,
PD Dr. Kirjuchina ,
Prof. Dr. Raters ,
Prof. Dr. Schulte
 
Kommentar

Rassismus und Antisemitismus haben viele Gesichter und beginnen nicht erst bei Gewalt und Mord. Alltagsrassismus und struktureller Rassismus reichen vom Nichtbeachtetwerden in institutioneller oder privater Interaktion, von subtilen abwehrenden Gesten und Äußerungen bis hin zu rassistisch motivierten gewalttätigen Übergriffen.
Die interdisziplinäre Ringvorlesung setzt sich das Ziel, unter der Berücksichtigung der Erfahrungen aus Forschung und Praxis die Phänomene von Rassismus und Antisemitismus zu untersuchen und Handlungsstrategien gegen Hetze und Gewalt aufzuzeigen. Insbesondere geht die Ringvorlesung der Frage nach geeigneten Bildungsformaten nach, die die Gefahren von Extremismus und rassistischen Ideologien thematisieren und der Radikalisierung der Individuen mit Hang zu extremistischen Gruppierungen entgegenwirken.



Literatur

Die Fachliteratur zu den jeweiligen Vorlesungen wird, ebenso wie die aufgezeichneten Vorlesungen und Diskussionen, auf die Moodle-Plattform der Universität Potsdam hochgeladen und steht den Teilnehmer*innen der Ringvorlesung auch zum asynchronen Gebrauch bei Vor- und Nachbereitung der Vorlesungen zur Verfügung.

Leistungsnachweis

Da voraussichtlich im SoSe 2021 keine Präsenz-Vorlesungen auf dem Campus stattfinden können, und weil wir auf diesem Weg auch KommilitonInnen, welche im Home Office arbeiten, Kinder betreuen, zu einer Risikogruppe gehören, leicht erkrankt oder in Quarantäne sind, die Teilnahme ermöglichen können, wird diese Vorlesung als online-Lehrveranstaltung konzipiert und strukturiert. Die wöchentlichen Vorträge der Ringvorlesung sind live per Zoom zugänglich und werden zusammen mit der anschließenden Diskussion aufgezeichnet. Sie werden auch in Moodle eingestellt und sind dort abrufbar. Am Semesterende findet eine lange Nacht des Essay-Schreibens statt, in der alle Teilnehmer selbständig einen Essay zu den Themen der Ringvorlesung schreiben und abgeben.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 16 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Institut für Religionswissenschaft
Zwei-Fach Bachelor
Religionswissenschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Pflichtmodule
REL_BA_007 - Vertiefungsmodul Komparatistik  - - - 1
Institut für Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde
Bachelor Lehramt
Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
LER_BA_008 - Aufbaumodul interdisziplinäre Projektarbeit LER  - - - 2
Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde (Prüfungsversion ab WiSe 2011/12)
BAI - Aufbaumodul Interdisziplinäre Projektarbeit  - - - 3
Institut für Jüdische Studien
Master of Arts
Jüdische Studien (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Wahlpflichtmodule - Einführung
JUD_MA_002 - Einführung in die Jüdischen Studien und Modernes Hebräisch  - - - 4
Zwei-Fach Bachelor
Jüdische Studien (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Zweitfach (mit Kombination Erstfach Religionswissenschaft und Wahlfplichtbereich Variante 2 Quellensprache Hebräisch)
Pflichtmodule
JUD_29580 - Basismodul Einführung in die Jüdischen Studien  - - - 5
Zweitfach
Pflichtmodule
JUD_29580 - Basismodul Einführung in die Jüdischen Studien  - - - 6
Erstfach
Pflichtmodule
JUD_29460 - Basismodul Einführung in die Jüdischen Studien  - - - 7
Institut für Jüdische Theologie
Bachelor of Arts
Jüdische Theologie (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
UEG_BA_004 - Basismodul Geschichte und Kultur  - - - 8
Jüdische Theologie (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
AM 6 - Aufbaumodul Geschichte und Kultur  - - - 9
Studiumplus / Schlüsselkompetenzen
Prüfungsversion WiSe 2006/07 und WiSe 2009/10
Aufbauphase
Modul 1 - Kultur, Geschichte, Interkulturalität  - - - 10
Modul 2 - Kunst, Religion, Philosophie  - - - 11
Modul 5 - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft  - - - 12
Prüfungsversion WiSe 2013/14
Ba-SK-Z-8 - Interkulturalität - Multikulturalität - Transkulturaltität  - - - 13
Ba-SK-W-1 - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft  - - - 14
Ba-SK-P-1 - Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen  - - - 15
Ba-SK-H-1 - Bildung, Gesellschaft, Kultur  - - - 16