Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Populismus in Europa – Ein Vertiefungsseminar für Studierende der Politischen Bildung - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 421811
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mo 14:00 bis 16:00 wöchentlich 25.10.2021 bis 14.02.2022  3.06.H06 Walkenhorst 20.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
27.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Das Seminar Populismus in Europa beschäftigt sich in einem ersten Block mit dem therotischen Konzept von Populismus: seinen Merkmalen, Ausrichtungen und Konzepten. In einem zweiten Block schauen wir in mehrerern Fallstudien in die Länder und Parlamente Europas und beschäftigen uns ganz spezifisch jeweils mit dem Aufkommen, der Etablierung und der Auswirkung von Populismus. Dabei soll auch von den Studierenden herausgearbeitet werden, inwieweit Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten im europäischen Kontext zu finden sind. Zusätzlich soll herausgearbeitet werden, wie das Phänomen des Populismus adressatengerecht erklärt werden kann sowie wo Chancen und Risiken darin liegen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022