Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Lernmotivation – Wie sie entsteht und sich langfristig auswirkt - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Department Erziehungswissenschaft - Erziehungswissenschaft   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 16:00 bis 18:00 wöchentlich 28.10.2021 bis 17.02.2022  2.24.0.50 Sandau 23.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30
Kommentar

Wer in der Schule motiviert ist, lernt besser und erfolgreicher. So einfach dieser Zusammenhang ist, so differenziert entwickelt sich die Lernmotivation in der Schule. Denn auch wenn wir sagen können, dass jemand motiviert ist zu lernen, kann darunter von Person zu Person ein ganz anderer Aspekt von Lernmotivation verstanden werden (z.B. Interesse, extrinsische Ziele, Selbstwirksamkeit uvm.). Zudem können je nach Lernerfahrung, nach Begabung aber auch nach Geschlecht oder sozialer Herkunft unterschiedliche Qualitäten von Lernmotivation beobachtet werden. Wie diese Zusammenhänge im Schulverlauf entstehen und wie sich verschiedene Aspekte von Lernmotivation auf den gesamten Bildungsverlauf auswirken sind die zentralen Fragen dieses Seminars. Um sie beantworten zu können, werden wir gemeinsam die wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu diskutieren. In jeder Sitzung werden wir zudem konkrete Fördermöglichkeiten für den schulischen Alltag erarbeiten.

Das Seminar soll in Präsenz mit einer gleichzeitigen Übertragung in Zoom stattfinden. Dafür verwenden wir eine 360°-Kamera mit integrierten Lautsprechern im Seminarraum, die es uns ermöglicht, alles live in und aus Zoom zu streamen.

Literatur
  • Wild/Möller (2015): Pädagogische Psychologie
  • Urhahne et al. (2019): Psychologie für den Lehrberuf
Leistungsnachweis

Vortrag mit Ausarbeitung oder Hausarbeit


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23