Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Mikroökonomik I - Einzelansicht

Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Veranstaltungsnummer 411511
SWS 4 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Wirtschaftswissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Mi 08:00 bis 10:00 wöchentlich 27.10.2021 bis 16.02.2022  3.06.S27 Dr. Orland 22.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Vorlesung -  bis  Einzeltermin am   Prof. Dr. Bruttel  
  Bemerkung: Die Vorlesung findet online (asynchron) statt
Gruppe 2:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Mo 14:00 bis 16:00 wöchentlich 25.10.2021 bis 14.02.2022  Online.Veranstaltung Dr. Orland 20.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
27.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Vorlesung -  bis  Einzeltermin am   Prof. Dr. Bruttel  
  Bemerkung: Die Vorlesung findet online (asynchron) statt
Gruppe 3:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Di 10:00 bis 12:00 wöchentlich 26.10.2021 bis 15.02.2022  Online.Veranstaltung Andres 21.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Vorlesung -  bis  Einzeltermin am   Prof. Dr. Bruttel  
  Bemerkung: Die Vorlesung findet online (asynchron) statt
Gruppe 4:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Do 08:00 bis 10:00 wöchentlich 28.10.2021 bis 17.02.2022  3.06.H02 Nithammer 23.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Vorlesung -  bis  Einzeltermin am   Prof. Dr. Bruttel  
  Bemerkung: Die Vorlesung findet online (asynchron) statt
Gruppe 5:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Do 16:00 bis 18:00 wöchentlich 28.10.2021 bis 17.02.2022  3.06.H06 Nithammer 23.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Vorlesung -  bis  Einzeltermin am   Prof. Dr. Bruttel  
  Bemerkung: Die Vorlesung findet online (asynchron) statt
Gruppe 6:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Di 16:00 bis 18:00 wöchentlich 26.10.2021 bis 15.02.2022  3.06.H02 Rösler 21.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Vorlesung -  bis  Einzeltermin am   Prof. Dr. Bruttel  
  Bemerkung: Die Vorlesung findet online (asynchron) statt
Kurzkommentar

Die Vorlesung findet online (asynchron) statt. Das bedeutet, dass wir Ihnen Videos und Foliensätze auf Moodle (Link) zur Verfügung stellen werden, die Sie zu einem selbstgewählten Zeitpunkt bearbeiten können. Es gibt keinen wöchentlichen Vorlesungstermin.

Am 26.10.2021 um 18 Uhr findet eine Begrüßungsveranstaltung via Zoom statt. Die Zoom-Zugangsdaten finden Sie auf Moodle.

Kommentar

Die Vorlesungen „Mikroökonomik 1 & 2“ und die parallel laufenden Übungen sollen einen umfassenden Überblick über die grundlegenden Fragestellungen und Methoden der Mikroökonomik geben. Das Verhalten von Produzenten und Konsumenten auf Märkten wird ökonomisch begründet und theoretisch modelliert. Im ersten Teil der Vorlesung wird das Verhalten von Unternehmen untersucht, die ihre Produktionsentscheidungen nach den Produktionskosten und der Marktsituation auf den Absatzmärkten und den Faktormärkten treffen müssen. Die Studierenden lernen, Produktionsprozesse und Kostenfunktionen formal abzubilden und empirisch testbare Hypothesen abzuleiten. Außerdem lernen Sie die Grundlagen der Theorie des Haushalts und der Nutzenmaximierung kennen.Im zweiten Teil der Vorlesung werden die Kenntnisse vertieft. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, Präferenzen und das optimale Verhalten eines Haushalts in verschiedenen Rollen – etwa als Arbeitnehmerin, Nachfrager und Investorin – abstrakt darzustellen. Sie lernen verschiedene Marktsituationen (Wettbewerb, Monopol, Oligopol) kennen und erarbeiten (spiel-) theoretische Modelle, die das Verhalten in unterschiedlichen Märkten vorhersagen und erklären können. Anschließend werden die Modelle von Produzenten und Haushalten in der Theorie des allgemeinen Gleichgewichts zusammengeführt.

Leistungsnachweis

Klausur (90min)

Lerninhalte

Die Studierenden

- sind in der Lage, das Handeln von Unternehmen und Haushalten im Sinne der mikroökonomischen Theorie abstrakt darzustellen,

- verstehen abstrakte Modelle der Unternehmens- und Haushaltstheorie und können deren Darstellung realer Entscheidungen verbalisieren,

- beherrschen die mikroökonomischen Kalküle zur Optimierung von Zielgrößen.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022