Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Syntaxwandel und Sprachverarbeitung - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Institut für Germanistik   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 10:00 bis 12:00 wöchentlich 27.10.2021 bis 16.02.2022  1.11.2.03 Prof. Dr. Demske 22.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30
Kommentar

Syntaktischer Wandel kann sprachintern, also durch syntaktische, morphologische oder lexikalische Faktoren bedingt sein. Er kann aber auch durch externe Faktoren ausgelöst werden, also durch Sprachkontakt oder Sprachverarbeitung. Mit Faktoren der letzteren Art wollen wir uns im Seminar beschäftigen und uns zunächst einen Überblick über ihren Einfluss auf syntaktischen Wandel verschaffen. Im zweiten Teil des Seminars soll es darum gehen, anhand eigener kleiner Fallstudien die Effekte ausgesuchter Faktoren nachzuzeichnen.

Da der Großteil der verwendeten Literatur nur auf Englisch vorliegt, sind ausgezeichnete Englischkenntnisse für die Teilnahme am Seminar Voraussetzung.

Literatur

Demske, Ulrike. 2016. Zur Komplexität des Frühneuhochdeutschen. In: Sarah Kwekkeboom & Sandra Waldenberger (Hgg.): Perspektivwechsel oder: Die Wiederentdeckung der Philologie. Band 1: Sprachdaten und Grundlagenforschung in der Historischen Linguistik. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 437-454.

Leistungsnachweis 2 LP (unbenotet): Testat (MA LA 2013 + 2020)
2 LP (benotet): Prüfungsleistung K oder P (MA
FSL: SiS/SiEV + MA LA 2011: Sek I)
3 LP (unbenotet): Testat (MA FSL + MA LA
2011+ 2013 Sek. II: VM-SW II + MA LA
2020 VM FD)
3 LP (benotete) (LV): Testat + Prüfungsleistung
(MA FSL: SE + MA KoVaMe)
3 LP (benotet): Prüfungsleistung K (MA GER
2016 + MA LA 2013 + 2020 + MA FSL
oder P (MA GER 2016 + MA LA 2013)
4 LP (benotet): Prüfungsleistung K oder P (MA
FSL: KLIK/SiG + MA LA 2011: Sek II)
5 LP (unbenotet): Testat (MA GER 2020)
5 LP (benotet): Prüfungsleistung (HA oder Kl
oder PG oder Portf. (MA GER 2020)
6 LP (benotet): Prüfungsleistung K: HA
(KoVaMe)
Testat (2 LP): Bearbeitung von 4 Arbeitsblättern
Testat (3 LP): Vortrag/PPP (30 min) +
Bearbeitung von 2 Arbeitsblättern
Testat (5 LP): Vortrag/PPP + 5 S. Ausarbeitung +
Bearbeitung von 2 Arbeitsblättern

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23