Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

How to talk, view and listen “War” - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Historisches Institut   Sprache englisch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 14:00 bis 16:00 wöchentlich 26.10.2021 bis 15.02.2022  1.22.0.37 Prof. Dr. Daxner 21.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Theory and actual discourses on war. How do we come closer to the reality of war? This course will pursue sociological and cultural strands with many examples and case studies.

This seminar will be held in English even though there will be texts in German. French-speaking students are especially encouraged to participate in this course.
Literatur

Bourdieu, Pierre: In Algerien Graz 2003, camera austria. Hrsg. Von Franz Schultheiss und Christine Frisinghelli

Sebald, W.G.: Luftkrieg und Literatur, München 1999, Hanser Veteran. Film von Jan Hrebejk 2020 https://de.wikipedia.org/wiki/Veteran_(2020)

Dazu ausgewählte Filme und Dokumentationen, ggf. in Abendsitzungen und mit Mitwirkenden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23