Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Geschichtsunterricht 2.0 – Historisches Lernen im digitalen Wandel - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar/Projekt Veranstaltungsnummer
SWS 4 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar/Projekt Di 12:00 bis 14:00 wöchentlich 26.10.2021 bis 15.02.2022  1.12.0.14 Husemann ,
Rahause
21.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar
Das Themenfeld historisches Lernen und digitale Medien wird bereits seit einigen Jahren von der Geschichtsdidaktik und einigen Praktiker*innen diskutiert (Forschungsübersicht u.a. Bernsen/Kerber 2017, 14ff.). Forschungsdesiderata sind neben empirischen Erkenntnissen zu historischen Lernprozessen von Schüler*innen im Hinblick auf digitale Medien, auch mangelnde Best-Pracitce-Lösungen für den Geschichtsunterricht (Schwabe 2021, 154.).
Letzteres ist das Kernziel des Masterkurses. Im Projektseminar soll sich zunächst der Theorie eines historischen Lernens im Hinblick auf digitale Medien angenähert werden, um dann in kleinen Teams Unterrichtszenarien zu entwicklen und im Kursraum zu erproben, die die zuvor gemeinsam ausgehandelten Ziele und Kriterien eines sinnvollen Geschichtsunterrichts im digitalen Zeitalter berücksichtigen.
 
 
Schwabe, Astrid (2021): Historisches Lernen und digitale Medien. Zwischen Euphorie und Ernüchterung. In: Arand, Tobias; Scholz, Peter (Hg.): Digitalisierte Geschichte in der Schule. Bielefeld, S. 151–167.
 
Bernsen, Daniel; Kerber, Ulf (2017): Einleitung. In: Bernsen, Daniel; Kerber, Ulf (Hg.): Praxishandbuch Historisches Lernen und Medienbildung im digitalen Zeitalter. Berlin/Toronto, S. 13-21.

 

Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Diese Veranstaltung wird im Team-Teaching mit Sophie Rahause und Charlotte Husemann stattfinden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Master Lehramt
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Sekundarstufe I
Pflichtmodule
GES_MA_002 - Vertiefungsmodul Projekt  - - - 1
Sekundarstufe II
Wahlpflichtmodule
GES_MA_008 - Vertiefungsmodul Projekt/Tutorium  - - - 2
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2011/12)
GM-PR/T - Graduiertenmodul Projekt bzw. Tutorium  - - - 3