Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Die Potsdamer Schlösser und Gärten - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Fr 10:00 bis 12:00 wöchentlich 05.11.2021 bis 18.02.2022  1.08.0.59 Dr. Czech 24.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
31.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Von Paretz bis Köpenick, von Oranienburg bis Königs Wusterhausen errichteten die brandenburgischen Kurfürsten und preußischen Könige im Laufe der Jahrhunderte eine Vielzahl herrschaftlicher Schloss- und Gartenanlagen, die das Bild der Region zum Teil noch heute entscheidend prägen. Im Mittelpunkt des Seminars steht die Frage der Errichtung und der Ausgestaltung der Potsdamer Anlagen, wobei insbesondere die politisch-dynastischen Hintergründe sowie die zeitgenössischen architektonisch-künstlerischen Entwicklungen, welche zur Entstehung der Berlin-Potsdamer Residenzlandschaft führten, näher beleuchtet werden.


Der Kurs wird als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20.

Bitte beachten Sie, dass bei Präsenzveranstaltungen die Hygienebestimmungen eingehalten werden müssen (3G - Regelung). Um einen angemessenen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, stehen deutlich weniger Plätze in den Räumen zur Verfügung als gewöhnlich. Deshalb kann es zu reglementierten Zulassungen kommen. Bitte erscheinen Sie nicht bei einer Lehrveranstaltung, wenn sie nicht zugelassen wurden.

Literatur

Einf. Literatur:

Potsdamer Schlösser und Gärten. Bau- und Gartenkunst vom 17. bis zum 20. Jahrhundert, Ausstellungskatalog Potsdam 1993.

H.-J. Giersberg, Friedrich als Bauherr, Berlin 1986.

Friedrich Mielke, Potsdamer Baukunst, Berlin 1981 (mehrere Auflagen).

Leistungsnachweis

Anforderungen: seminarbegleitende Aufgaben, Referat, Dikussion und Mitgestaltung des Seminars, schriftliche Hausarbeit (Modulprüfung)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Zwei-Fach Bachelor
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Erstfach
Pflichtmodule
GES_BA_007 - Basismodul Alte Welt  - - - 1
Zweitfach
Wahlpflichtmodule
GES_BA_007 - Basismodul Alte Welt  - - - 2
Bachelor Lehramt
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Pflichtmodule
GES_BA_018 - Basismodul Alte Welt  - - - 3
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2011/12)
BM-AW - Basismodul Alte Welt  - - - 4
BM-RE - Basismodul Kultur und Geschichte in der Region  - - - 5