Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Queer-Theorie // Queer-Praxis - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar/Projekt Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Zessko - StudiumPlus   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar/Projekt Do 16:15 bis 17:45 wöchentlich 28.10.2021 bis 17.02.2022  1.09.2.06 PD Dr. Kirjuchina 23.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
20
Kommentar

- erlangen Kompetenzen im Umgang mit Gender und Diversity. Das befähigt sie im Alltag, in der
Universität und im späteren beruflichen Leben respektvoll und offen mit betreffenden Situationen
umzugehen.
- können auf Grundlage von Lektüre wissenschaftlicher Texte Diskussionen führen.
- können eigene Gedanken auf Grundlage einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung bilden und
diese in Form eines Essays verschriftlichen.
- kennen Kernbegriffe und Konzepte queerer Theorien.
- können eine intersektionale Sichtweise auf verschiedene Themen aus Feminismus, Rassismus und
Queer - Theorie einnehmen.
- kennen Quellen für Informationen und Literatur zu queeren Themen.
- besitzen einen allgemeinen Überblick über die Geschichte der queerer Bewegungen und Kultur.
- können im Team arbeiten und dabei eine vielfaltssensible Arbeitsatmosphäre und einen
respektvollen Umgang schaffen.

Anmerkung: Alle Kursteilnehmenden melden sich über die UPride-Mailaddresse bei uns persönlich
upride.unipotsdam@gmail.com

Voraussetzungen

keine

Leistungsanforderungen:

10.000 Zeichen Essay
oder 20 Minuten Präsentation

Leistungsnachweis

3 LP, unbenotet


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022