Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Die Erfahrung der Migration in der Literatur der francophonie - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Institut für Romanistik   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021    aktuell
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Fr 10:00 bis 12:00 wöchentlich 29.10.2021 bis 18.02.2022  1.19.1.19 Dr. Ippolito 24.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
31.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Die als ein umfassender psychologischer, kultureller und sozialer Prozess verstandene Migration ist seit langer Zeit im Mittelpunkt des Interesses für soziale Disziplinen wie Politikwissenschaft, Soziologie und Anthropologie. Erst in jüngster Zeit hat die Migration auch einen Platz in der vergleichenden Literaturwissenschaft gefunden: Kulturelle Transfers in einem Migrationskontext führen unweigerlich zu komplexen diskursiven Austauschen oder sogar zu spannenden Formen der Hybridisierung, die Gattungen, Sprachen, oder Ausdruckshaltungen seitens der Autoren betreffen. In Frankreich wird unter Migrantenliteratur im Wesentlichen das Werk von Autoren aus der Generation nordafrikanischer Einwanderer verstanden, insbesondere der zweiten Generation, ("littérature beur"); aber der Bereich erschöpft sich nicht damit, wie ein Blick auf die gesamte frankophone Literatur zeigt.

Das Seminar untersucht  an ausgewählten Beispielen die Merkmale der sog. Migranterliteratur unter Anwendung unterschiedlicher Konzepte, wie der "doppelte Blick" der AutorInnen, die sprachliche und textliche Hybridität, die 'gekreuzte Erinnerung' an. Anhand des berühmten cas littéraire von Paul Smaïl (1998) wird zudem das Thema der simulierten Migrantenidentität behandelt.

Literatur

Auszüge aus:

Begag, Azouz, Béni ou le paradis privé, Paris: Éditions du Seuil, Collection Points Virgule, 1989

Begag, Azouz, Mémoires au soleil, Paris: Éditions du Seuil, 2018

Thúy, Kim, Ru, Montréal: Libre Expression, 2009.

Madjedi, Maryam, Marx et la poupée, Paris: Le nouvel Attila, 2017

Smaïl, Paul, Vivre me tue, Paris: Le livre de poche, 1997

 

Leistungsnachweis

Leistungspunkteerhalt:

regelmäßige Bearbeitung der Inhalte jeder Sitzung, aktive Teilnahme an der Diskussion, Referat (z. B. Übernahme der Analyse eines Textauszuges, Erarbeitung eines Hintergrundthemas).

 Das Referat kann in deutscher oder in französischer Sprache gehalten werden.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Institut für Romanistik
Zwei-Fach Bachelor
Französische Philologie (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Zweitfach
Pflichtmodule - Romanische Philologie im Erstfach
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 1
Erstfach
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 2
Französische Philologie (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Zweitfach
Pflichtmodule
ROF_BA_AL2 - Aufbaumodul Literaturwissenschaft  - - - 3
Erstfach
Pflichtmodule
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 4
Bachelor Lehramt
Französisch (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Pflichtmodule
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 5
Französisch (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Pflichtmodule
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 6
Institutsübergreifende Studiengänge
Bachelor of Arts
Philologische Studien (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Schwerpunktstudium (3.-8. Semester)
Schwerpunktstudium - Wahlfach Romanistik
Französische Philologie (Frankoromanistik)
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 7
Philologische Studien (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Schwerpunktstudium (3.-8. Semester)
Schwerpunktstudium - Wahlfach Romanistik
Französische Philologie (Frankoromanistik)
ROF_BA_AL - Aufbaumodul Literaturwissenschaft - Französisch  - - - 8