Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Analyse littéraire – roman, poésie et théâtre - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Institut für Romanistik   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Fr 10:00 bis 12:00 wöchentlich 29.10.2021 bis 18.02.2022  1.19.1.21 Thiers 24.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
31.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

L’objectif de ce cours est d’améliorer son expression écrite et d’acquérir la maîtrise de la méthodologie de lexplication de texte. Pour ce, nous nous entraînerons à lécrit en travaillant à partir de textes littéraires issus des trois grands genres (prose, poésie et théâtre) et passerons ainsi en revue plusieurs mouvements littéraires.
Literatur (Bibliographie exhaustive en début de semestre)
Leistungsnachweis 3 explications de texte durant le semestre (dont au moins 2 notées)
Une présentation (15- 20 minutes) sur l un des courants/auteurs étudiés.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022