Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Das Tor Europas: Geschichte der Ukraine zwischen den Imperien - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2022
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.04.2022 - 10.05.2022

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 10:00 bis 12:00 wöchentlich 21.04.2022 bis 21.07.2022  1.08.0.59 PD Dr. Pufelska 26.05.2022: Christi Himmelfahrt
Kommentar

Der russische Überfall auf die Ukraine hat deutlich gemacht, wie gering das Wissen über dieses Land in Deutschland ist. Aktuell ringen russische, ukrainische und westliche Akteure um die Deutungshoheit über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der gesamten Region. Dabei vermengen sich häufig Innen- und Außenpolitik, Geschichtsbilder und Machtansprüche zu einer explosiven Mischung. Wenngleich die Geschichte der Ukraine komplex und widersprüchlich ist, da es immer nur für sehr kurze Phasen einen eigenen Staat gab, umfasst sie auch wichtige Regionen Europas. Zudem verfügt die Ukraine über eine wichtige geopolitische Lage zwischen Russland und der Europäischen Union. Im Seminar soll ein Überblick über die Geschichte der Ukraine von der Kiever Rus‘ bis zum russisch-ukrainischen Krieg vermittelt werden, die sehr eng mit zentralen Entwicklungen in Osteuropa wie dem Mongolensturm, dem Fürstentum Polen-Litauen, dem Russischen Reich und der Habsburgermonarchie, der Modernisierung seit dem 19. Jahrhundert, Nationsbildungsbewegungen und der Sowjetunion verbunden ist. Die Sitzungen sind chronologisch-thematisch aufgebaut. Vornehmlich geht es um wichtige Strukturen, Faktoren des Wandels sowie Lebenswelten.

Leistungsnachweis

Anwesenheit, Referat, Lehrveranstaltungsbegleitende Modulprüfung (Hausarbeit im Umfang von 10-12 Seiten)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23