Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Individuelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2022
Einrichtung Institut für Germanistik   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.04.2022 - 10.05.2022

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 08:00 bis 10:00 wöchentlich 20.04.2022 bis 27.07.2022  1.09.2.12 Prof. Dr. Schroeder   30
Kommentar

Mehrsprachigkeit, also die Verwendung von mehr als einer Sprache in der sprachlichen Praxis, lässt sich auf der individuellen wie auf der gesellschaftlichen Ebene betrachten und untersuchen. Auf der individuellen Ebene stellen sich Fragen nach dem mehrsprachigen Erwerb, dem Verhältnis der Sprachen zueinander, der mehrsprachigen Praxis. Auf der gesellschaftlichen Ebene stellen sich Fragen nach der Verwendung und Zulässigkeit von Sprachen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Räumen. Auf beiden Ebenen stellen sich schließlich strukturelle Fragen des Sprachkontakts und der Veränderung von Sprachen durch Sprachkontakt.

Die Untersuchung von Mehrsprachigkeit muss gleichzeitig verschiedene sprachwissenschaftliche Perspektiven vereinigen – die der Sprachenpolitik, der Soziolinguistik, der Sprachkontaktforschung, der Zweitspracherwerbs- und der Mehrsprachigkeitsforschung. So bietet das Seminarthema eine facettenreiche Auseinandersetzung mit verschiedenen Teilgebieten des Fachs Deutsch als Zweitsprache und der Mehrsprachigkeitsforschung.

 

Leistungsnachweis

2 LP: aktive Teilnahme, Glossareinträge zu einer Sitzung oder Projektvorstellung oder Literaturzusammenfassung, Diskussionsfrage
3 LP: aktive Teilnahme, Glossareinträge zu einer Sitzung oder Projektvorstellung oder Literaturzusammenfassung, Diskussionsfrage, Klausur
4 LP: aktive Teilnahme, Glossareinträge zu einer Sitzung und Projektvorstellung oder Literaturzusammenfassung, Diskussionsfrage, Klausur
5 LP: aktive Teilnahme, Glossareinträge zu einer Sitzung und Projektvorstellung oder Literaturzusammenfassung, Diskussionsfrage, Klausur, Ausarbeitung
6 LP: aktive Teilnahme, Glossareinträge zu einer Sitzung und Projektvorstellung oder Literaturzusammenfassung, Diskussionsfrage, Klausur, Ausarbeitung


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24