Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Sportunterricht planen, durchführen und auswerten - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 820421
SWS 2 Semester SoSe 2022
Einrichtung Department Sport- und Gesundheitswissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 01.04.2022 - 10.05.2022

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Seminar Do  bis  wöchentlich am   Hess fällt aus 25
Gruppe 2:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 12:15 bis 13:45 wöchentlich 21.04.2022 bis 28.07.2022  2.19.0.52 Jun. Prof. Dr. Pürgstaller 26.05.2022: Christi Himmelfahrt 25
Kommentar
  • Pflichtmodul für Studierende des Faches Sport (keine Voraussetzung für die Teilnahme)
  • 2 SWS
  • Zulassung zur Modulprüfung: Seminarvortrag (45 Minuten)

 Modulprüfung:

Hausarbeit (Stundenentwurf zu einem selbst gewählten Unterrichtsthema)

 Kompetenzen:

Die Studierenden können:

  • Sportunterricht planen, vorbereiten und auswerten,
  • den Unterricht pädagogisch und didaktisch reflektieren und analysieren,
  • für Schüler*innen mit unterschiedlichen Leistungsvoraussetzungen differenzierte unterrichtliche Angebote unterbreiten. 

Inhalte:

Die Veranstaltungen im Modul schaffen eine Integration von fachdidaktischer Ausbildung und fachpraktischer Anwendung in Themenfeldern des Unterrichts. Schwerpunkte der didaktisch-methodischen Ausbildung sind die Einführung in die Wissenschaftsdisziplinen Sportpädagogik und Sportdidaktik. Weiterhin eignen sich die Studierenden Erkenntnis-, Vermittlungs- und Planungsmethoden im Sportunterricht an. Sie erwerben grundlegendes und vertiefendes Wissen zur Orientierung im Berufsfeld Sport und Sportunterricht und werden auf die unterrichtlichen Tätigkeitsfelder vorbereitet.

Eine regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt.

Die Zulassungen zu den Kursen haben vorläufigen Charakter! Die Teilnahme an der ersten Lehrveranstaltung wird als verpflichtend angesehen. In der ersten Lehrveranstaltung erfolgt die verbindliche Zulassung!

Bitte beachten Sie: Werden Sie zu einem Kurs zugelassen, ist ihr Erscheinen zur ersten Veranstaltung verpflichtend. Fehlen Sie unentschuldigt, haben Sie nicht vor an einem Kurs teilzunehmen oder ist Ihnen eine Teilnahme aufgrund von Überschneidungen im Stundenplan nicht möglich, melden Sie sich umgehend wieder im Puls-System ab. Nur dies ermöglicht es, andere interessierte Studierende zuzulassen. Wenn Sie sich nicht abmelden, blockieren Sie Plätze und verhindern eine optimale Ausnutzung der begrenzten Lehrkapazitäten. Die Weitergabe oder der Tausch von Kursplätzen ist ausgeschlossen!


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23