Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Der Mauerbau - Einzelansicht

Veranstaltungsart Blockveranstaltung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Belegungsfrist 04.10.2022 - 10.11.2022

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Blockveranstaltung Fr 10:00 bis 18:00 Einzeltermin am 04.11.2022 1.11.2.03 Prof. Dr. Stöver   25
Einzeltermine anzeigen
Blockveranstaltung Sa 10:00 bis 18:00 Einzeltermin am 05.11.2022 1.11.2.03 Prof. Dr. Stöver   25
Einzeltermine anzeigen
Blockveranstaltung Fr 10:00 bis 18:00 Einzeltermin am 02.12.2022 1.11.2.03 Prof. Dr. Stöver   25
Einzeltermine anzeigen
Blockveranstaltung Sa 10:00 bis 18:00 Einzeltermin am 03.12.2022 1.11.2.03 Prof. Dr. Stöver   25
Kommentar

Die Berliner Mauer hat für knapp 28 Jahre nicht nur die beiden Stadthälften Berlins geteilt, sondern war auch der letzte Teil des „Eisernen Vorhangs“ quer durch Europa. Die Übung wird nicht nur ihre politische Geschichte anhand von historischen Quellen analysieren, sondern auch ihre Wahrnehmung zwischen den Systemen und vor allem den alltäglichen Umgang mit „der Mauer“.

Literatur

Nikita Chruschtschow: Chruschtschow erinnert sich. Stuttgart 1971. – Hope Harrison: Driving the Soviets up the Wall, Soviet-East German Relations. Princeton 2005. – Frederick Taylor: Die Mauer: 13. August 1961 bis 9. November 1989. Berlin 2009. – Edgar Wolfrum: Die Mauer: Geschichte einer Teilung. München 2009.

Leistungsnachweis

Essay


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24