Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Empirische Forschung zu internationalen Organisationen - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 422311
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 04.10.2022 - 10.11.2022   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 12:00 bis 14:00 wöchentlich 02.11.2022 bis 08.02.2023  3.06.S28 Dr. Giesen 21.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
25
Kommentar

KURSBESCHREIBUNG

 

Internationale Organisationen sind zentrale Eckpfeiler internationaler Politik. Als solche stehen sie seit einigen Jahren besonders im Fokus der empirischen IB-Forschung. Zentrale Fragen sind welche politische Autorität sie haben, warum und wie sich IOs im Laufe der Zeit verändern, wie Sie miteinander interagieren und warum sich manche Organisationen nach einer Zeit auflösen? In diesem forschungsorientierten Seminar beschäftigen wir uns auf Basis verschiedener IB-Theorien mit aktueller empirischer Forschung zu unterschiedlichen Typen internationaler Organisationen. Studierende bekommen Einblicke in grundsätzliche Methoden und Datenerhebungen sowie einen Überblick über den Stand aktueller Ergebnisse der Forschung. Dazu werden wir mit Hilfe ausgewählter Studien einzelne Fragestellungen sowie ihre theoretische und empirische Grundlage erarbeiten. Erfolgreiche Studierende bekommen so einen Überblick über grundsätzliche Ergebnisse der Forschungsliteratur und ihre Daten und Forschungsdesigns. Nach Abschluss des Seminars haben Studierende ihre Fähigkeiten vertieft spezifische, empirische Fragestellungen zu entwickeln und auf Basis der Forschungsliteratur selbstständig zu bearbeiten.

Bemerkung

BEMERKUNG

 

Das Seminar kann voraussichtlicher erst an dem 2. November angeboten werden. Die Anzahl der Sitzungen verringert sich entsprechend auf 13 Termine. Der Seminarablauf und die Literatur werden in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Leistungsnachweis

LEISTUNGSERBRINGUNG

 

Die Studienleistung besteht aus einem Referat samt Thesenpapier oder eines Reflexionspapiers für die Sitzungsmoderation. Die Prüfungsleistung ist eine Hausarbeit (5000-6000 Wörter) mit einer theoriegeleiteten, empirischen Fragestellung. Die Bearbeitungszeit endet am 31. März 2023.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sozialwissenschaften
Bachelor of Arts
Politik, Verwaltung und Organisation (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Politik- und Verwaltungswissenschaft sowie Methoden der empirischen Sozialforschung (Vertiefungsstudium - Wahlpflichtmodule)
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 1 offens Buch
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Ergänzungsfach Politik und Verwaltung
Vertiefungsstudium
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 2 offens Buch
Zwei-Fach Bachelor
Politik und Verwaltung (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Vertiefungsstudium - Wahlpflichtmodule
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 3 offens Buch
BVMPUV910 - Spezialisierungsmodul  - - - 4 offens Buch
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Science
Politik und Wirtschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Politik
Wahlpflichtmodule
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 5 offens Buch
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Bachelor of Arts
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 6 offens Buch
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Wahlpflichtmodule - Politik und Gesellschaft
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 7 offens Buch
Institut für Slavistik
Bachelor of Arts
Interdisziplinäre Russlandstudien. Kultur, Sprache, Politik, Verwaltung und Wirtschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2014/15)
Schwerpunkt Politik, Verwaltung und Wirtschaft
PuV WPF - Politik und Verwaltung (Wahlpflichtmodule)
Bereich IV: Internationale Politik
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 8 offens Buch
Interdisziplinäre Russlandstudien. Kultur, Sprache, Politik, Verwaltung und Wirtschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Schwerpunktstudium: Politik, Verwaltung und Wirtschaft
Wahlpflichtmodule
BVMPUV420 - Forschungsorientiertes Vertiefungsmodul Internationale Politik  - - - 9 offens Buch