Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Die Roten Khmer - Einzelansicht

Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2023
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Belegungsfrist 03.04.2023 - 10.05.2023

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Hauptseminar Mi 12:00 bis 14:00 wöchentlich 19.04.2023 bis 26.07.2023  1.12.0.05 Prof. Dr. Stöver  
Kommentar

Das Hauptseminar behandelt die Geschichte des "Demokratischen Kampuchea", in dem die "Roten Khmer" über fast vier Jahre eine blutige Herrschaft errichteten, die erst am Beginn des Jahres 1979 durch eine Invasion vietnamesischer Truppen beendet werden konnte.

Literatur

 Barron, J./Anthony, P., Murder of a Gentle Land. The Untold Story of Communist Genocide in Cambodia, New York 1977 Chanda, N., Brother Enemy. The War after the War. A History of Indochina since the Fall of Saigon, New York 1986 Chandler, D. P., Brother Number One. A Political Biography of Pol Pot, Chiang Mai 1999 Courtois, St. u. a., Das Schwarzbuch des Kommunismus. Unterdrückung, Verbrechen und Terror, München 1999 Huy, V., The Khmer Rouge Division 703. From Victory to Self-Destruction, Phnom Penh 2003 Jackson, K. D., Cambodia 1975-1978. Rendezvous with Death, Princeton 1992 Kiernan, B., The Pol Pot Regime. Race, Power, and Genocide under the Khmer Rouge, 1975-79, Bangkok 1996 Locard, H., Pol Pots Little Red Book. The Sayings of Angkar, Bangkok 2004 Maguire, P- H., Facing Death in Cambodia, New York 2005 Short, Ph., Pol Pot. A History of a Nightmare, New York 2004 Stöver, B., Geschichte Kambodschas. Von Angkor bis zur Gegenwart, München 2015 Vickery, M., Cambodia 1975-1982, Chiang Mai 1984

Leistungsnachweis

Referat und Hausarbeit


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2023 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24